7 Gedanken zu “Oldtimer auf die Hacke kaufen…

  1. Ich habe erst gelaubt es handele sich um einen Scherz. Aber da haben sich ja tatsächlich 25 Leute gefunden die ihm das Auto finanziert haben. Es war für mich neu, dass es eine solche Möglichkeit gibt, dass über das Internet Kreditsuchende und Geldgeber die eine höhere Rendite suchen, zusammengeführt werden. In der Tat: Was es alles gibt.

  2. Warum gibts denn bei dem Retro Classic Beitrag keine Kommentarfunktion?
    Herbert M.

  3. So ein Samba ist ein absoluter Hingucker. Bloß kriegt man so was heute nicht mehr für unter 20.000 Euro.
    Simon

  4. In meinen Augen vor allem ein Vehikel für Leute mit der “Gier frisst Hirn”-Mentalität. Denn wer tatsächlich kreditwürdig ist, braucht keine solchen Geldbeschaffungsvehikel, sondern geht zu seiner Bank. Und wer es nicht ist, wird oft nicht in der Lage sein, die Forderungen zu bedienen. Was dann passiert, kann man auf der Website nachlesen… (Stichwort: Verkauf der Forderung an ein Inkasso-Unternehmen, mit etwas Glück bekommt der Kreditgeber 25% seiner noch ausstehenden Forderung).

    Da ist ja ein Spielcasino lohnender…

  5. Das ich mit höheren Anlagebeträgen und je nach Anlagedauer auch bei Banken bessere Zinsen herausholen kann, ist bekannt. Bei keiner Bank jedoch, kann ich mal eben 250 Euro als Festgeld anlegen (so weit mir bekann). Bei Smava werden natürlich grade diese “Kleinanleger” dazu verleitet, mal eben Banker zu spielen. Es scheint da schon richtige Kritik von Verbraucherverbänden gehagelt zu haben.

    Das da beileibe nicht alles rundläuft kann man auch in dem speziellen Forum nachlesen.

    http://www.smava.de/jforum/posts/list/393.page

  6. Mich würde mal interessieren, ob hier eine Kreditbesicherung überhaupt stattfindet, zum Beispiel durch Hinterlegung des Kfzbriefes bei Smava?
    Michael B.

  7. Ich bezweifele mal, dass man für 14250 € einen farfertigen betriebsfähigen Samba heut noch zu kaufen kriegt. Wenn der Kreditnehmer schon nicht das Geld für den Kauf des Autos hat frag ich mich, woher nimmt er ggflls. das Geld für eine Restaurierung her?

    Da dürften wirklich nur Leute Kredite geben, die von den Risiken solcher alten Böcke keinen blassen Schimmer haben.

    Hans M.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>