21.01.2011: “A bisserl verrückt is ma scho noch”

“Monaco… Wer dort lebt, tut mir leid. Ich möchte in Monaco nicht einmal beerdigt sein”…

sprach mir der große Meister Walter Röhrl in einem Interview quasi aus dem Herzen.

Nur mal dort hinfahren, in einem dieser alten englischen Roadster, wie dem roten 3000 Healey, bei dem die Türe mit einem Stück Draht zugehalten werden musste, würde ich schoa a moal. So werde ich genau heute in einer Woche total unmotiviert genau so wie letztes Jahr, halt nur ein paar Fotos machen, wenn die Rallye Monte Carlo Historique 2011 aus Warschau kommend, mit über 100 Autos Stop in Bad Homburg macht.

.

5 Gedanken zu “21.01.2011: “A bisserl verrückt is ma scho noch”

  1. Fährt Johannes Hübner wieder mit und schreibt? Seinen Tourbericht fand ich echt klasse.

  2. Heute morgen hats ja wieder ein bißchen geschneit. Egal, dann bis nächsten Freitag.

  3. Leider wie jedes Jahr genau an dem letzten Jan.-wochenende wieder Start-Up-Treffen meiner Company. Ich hätte die alten Kisten schon mal gerne gesehen. Mach “unmotivierte” weil doch immer dann schöne Fotos für uns.

    :-)

  4. Oh, sehr guter Tipp – ist zwar ein bisschen früh für die arbeitende Klasse, aber ich werde versuchen zu kommen. Ist das genau am Kurhaus?

  5. @ Volker,

    genau vor dem Kurhaus. Bei Schnee… Regen… ggflls. unten wo die Autos vorfahren im Petit Café.

    .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>