Ge-Opel-tes von Auto bis Kühlschrank

Von den Anfängen der 1920 er Jahre an, schöne, alte Autos…

Motorräder, Fahrräder und Kühlschränke… Klasse statt Masse. Wo? Hier:

Central Garage Bad Homburg

Und ehrlich, ich habe auch nicht wie vor 57 Jahren auf der Stoßstange des 1952 er Olympia Cabriolet gestanden.  

.

Weitere Themen zu Opel: W113 – Tag im Opelwerk und Opel Autowerk und  Alte Opel Testsrecke und Street Life – Opel Kapitän  

.

5 Gedanken zu “Ge-Opel-tes von Auto bis Kühlschrank

  1. Ich habe mir bisher fast Ausstellungen in der Central Garage angesehen und werde das auch bei dieser tun. Worüber ich als langjähriger Besucher derselben und Fan nur nie hinwegkommen werde, ist, dass man vor jahren die einmalige Chance in Frankfurt verpennt hat, die Rosso Bianco Sammlung in den Gebäuden einziehen zu lassen, wo heut die Klassikstadt drin ist.

    Grade deshalb hat mir Ihr Beitrag Graf Berghe von Trips so aus der Seele gesprochen.

  2. Genau so ein Olympia Auto-Cabriolet mit festen Seitenteilen fuhr mein Onkel noch bis Mitte der 60er Jahre. Endstation Schrottplatz. Danke für den Tip. Ich fahre mal hin.

  3. Die ABC Formel Automobil + Bad Homburg = Central Garage.

    Schön, dass es einen Dieter Dressel gibt, der eine bestimmt nicht kleine Summe für das ehemalige Autohaus investierte und Begeisterung im Übermaß mitbringt, den.Enthuasiasten in der Region eintrittsfrei solche sicherlich auch nicht billigen Ausstellungen zu organisieren.

  4. Zwei Opel Veranstaltungen jedes Jahr in Rüsselsheim und dazu jetzt in Bad Homburg, ist ein bißchen viel Opel für die Region. Oder?

    Dafür war die Tatra Ausstellung echt hoch interessant.

  5. Wann kommt endlich mal die große Ausstellung der Autos von Herrn Dressel? Der 701SS von Pepple Beach und anderes Gefährt dürfte dreimal interessanter sein, als olle Popels. Dafür würde ich Sonntags mal die Hausschuhe ausziehen.

    http://motorbloeckchen.com/?p=26676

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>