Realitäten 10.02.2012: “Sie sind so…”

Man tausche nur den Namen Onassis gegen die Ackermänner, Nixon gegen die Merkozy’s, Krupp gegen die Maschmeyer’s und den Obernassauer der Republik W…., nee, lass ich mal ausnahmsweise weg, weil der Don hat da schon was Köstliches über Hoflieferranten geschrieben, und die Lage der Nation ist jedenfalls musikalisch in 3.43 Minuten erklärt.

.

4 Gedanken zu “Realitäten 10.02.2012: “Sie sind so…”

  1. Der Beitrag ist gut, der ist sogar sehr sehr gut.

    Hochstapeln statt Hocharbeiten. Hast Du nicht vor kurzem was über einen Architekten Bunk und einen Oldtimerhändler Luftschitz geschrieben? Ich finde, solche Leute von denen es verdammt viele gibt, haben einen Anspruch drauf, in die modernisierte Version dieses herrlichen Lieds aufgenommen zu werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>