Ungeschriebenes vom 18.03.2009

Gegenüber Don Alphonsos Nachlese zur Mille Miglia und den Profi – Fotos von Formfreu.de sehe ich alt aus. Auch wenn mir auffällt, dass wohl alle die dort waren, so gut wie keine Streckenbilder gemacht haben.

Dafür hat mir jemand geholfen, einen kleinen Teil meiner damals auf einer  dummerweise überschriebenen Festplatte versenkten, fast 20.000 Fotos, wieder ans Tageslicht zu heben.

Weil das für mich ein kleiner Jubeltag ist, und weil es im März 2009 noch kein Motorblöckchen gab und mir der Schnappschuss vom Opernplatz mit dem Herrn im Pelz so gut gefällt (zu dem ich heute was Gehässiges schreiben würde), deshalb auch in Groß

.

10 Gedanken zu “Ungeschriebenes vom 18.03.2009

  1. 2009 war Fasching schon am 4.03. vorbei.

    Guter Schnappschuß. Er spart noch für den TR5, übt aber schon mal fleißig, aufzufallen.

  2. Also gut, dann doch, Thilo,

    ich vermute, dieser alternde Herr hat wahrscheinlich bereits einen englischen Roadster. Er ist der notorische Chicken – Hunter. Seine Verkleidung lässt ihn nach echter Abenteuerromance a la Indiana Jones aussehen. Er schafft es aber meistens nur, die Minnipinnis von der Bürokantine zum Apfelwein Wagner und in seltensten Fällen zur 50 qm Behausung im Nordend abzuschleppen. Letzteres auch nur, wenn der Motor vor der Apfelweinkneipe weiter läuft, was der Driver am Abend vorher leichtsinnig vergessen hatte, denn in feuchten Wintern springen die englischen Motörchen oft nicht an.

    :-)

  3. Auch wenn mir auffällt, dass wohl alle die dort waren, so gut wie keine Streckenbilder gemacht haben.”

    Benzinpreisen von über 1,80 € / Liter hielt die Hobbyknipser ab, dem Tross zu folgen. Wir waren zu der Zeit in Verona und ich hatte mit ernsthaft überlegt, deshalb nicht zum Start nach Brescia zu fahren. Bin dann aber doch hingefahren. So wenig Zuschauer wie dieses Jahr, sollen noch nie dort gewesen sein.

  4. Haha, obwohl ich auf uralten Fahrrädern stehe und sie sammele, bin ich wohl zu oldskool :) und nicht hipp genug, um mich im Alltag so zum Deppen zu machen.

  5. Tom,
    Euere professionell präsentierten Fotos hatte ich mir schon angeschaut. Sehr schön gemacht. Ob Ihr mit Euerer Danksagung an Mercedes Classic den richtigen Adressaten habt, bezweifele ich. Wenn, gebührt der Dank den zehntausenden von Mercedes Oldimerbesitzern, die dem Classic-Center über 130 Mio. € Umsatz und fette Gewinne “bescheren” und das Sponsoring in solchem Umfang bezahlen.

  6. Nicht neues über Pfingsten? Es ist momentan recht ruhig hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>