Autoreparaturen für die Mülltonne

2013.08.29FFM-Balkone 013-500

In mir gärt es immer noch. Grade jetzt, wo ein Bekannter sich mit vier anderen Pagoden auf den Weg nach Schottland gemacht hat. Es ist nicht undelikat, weil es auch meine Erfahrungen mit einem Motoreninstandsetzer Robert Nolte tangiert. Na ja, auch nach 3 Jahren Runterschlucken ist bei einen wie mir, mit dem rachsüchtigen Gehirn eines Elefanten, die Wut immer noch da.

Man könnte glauben, nie gab es so viel nimm-mit-was-du-kanns-und-hau-ab-Einstellung, leistungswahnsinnige Selbstanpreisung und so viel Pfusch auf einmal wie heute.

.

Ähnliche Themen: Selbstreferentielle Vermehrung von Nieten in Blaumännern oder rechts unter Tags “Werkstattpfusch”

.

5 Gedanken zu “Autoreparaturen für die Mülltonne

  1. “Gerade auch vor dem Hintergrund früherer Tests freier Werkstätten mit besseren Ergebnissen sei man von den nunmehr veröffentlichten Testresultaten überrascht. Bei der Stichprobe von 72 Betrieben aus den über 20 000 freien Werkstätten in Deutschland spiele aber stets auch der Faktor Zufall eine Rolle. Damit wolle er das Testergebnis jedoch keinesfalls schönreden, so der Sprecher.”

    Genau das aber tut der ZDK. Wie immer und das seit Jahren.

    http://www.kfzgewerbe.de/presse/aktuelle-meldungen/pressemeldungen/kfz-gewerbe-testergebnisse-in-dieser-form-nicht-zu-erwarten.html

  2. Nur ein Beispiel von vielen mehr, was uns Woche für Woche aufgezeigt wird, in welchem desolaten Zustand sich dieses Land und seine Gesellschaft befindet. Ich bin mit meinem auf die 10 Jahre zulaufenden Autochen Gott sei Dank nicht mehr auf Vertragswerkstäten angewiesen und habe das Glück, mit durchschnittlich einem Werkstattbesuch pro Jahr davonzukommen.

  3. Zitat ZDK: “Ohne das beschönigen zu wollen: Wenn die Testfahrzeuge mit wirklich kapitalen Mängeln an Bremsen, Lenkung und Fahrwerk präpariert worden wären, dann hätte es garantiert lauter Bestnoten gegeben”, so der Sprecher.”

    Will heißen. Kommt Kunde in Werkstatt und erklärt ausdrücklich, das die Bremse trotz Runtertretens bis ans Bodenblech nicht geht, veringert sich das Risiko das die Werkstatt den Mangel nicht entdeckt, gegen Null.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>