Silvester 2023, ein gutes, neues Jahr…

Voller Tank-dunkel

rundherum und ohne Ansehen der Person. Nicht ganz so wie im letzten Jahr, weiss ich heute, wo das Jahr mit der 13 zu Ende geht, nur, dass ich sehr herzlich Danke sagen möchte für all die freundlichen, spannenden und angeregten Debatten hier im Motorblöckchen.

Ach ja, und vielleicht denkt Ihr ja 2023 dann auch zurück an die gute, alte Zeit, an unvergessliche Momente, gute und weniger gute, so wie ich, heute, als ich mich noch einmal wenige Stunden vor Jahreswechsel darüber ärgerte, dass mich ein sehr, sehr tief gefallener Oldtimer-Händler, mit derzeit unfreiwilligem Wohnsitz in Santa Fu, mit Klageandrohungen seiner Hamburger Rechtsanwälte einschüchterte, alles, bis auf’s letzte Komma Geschriebene an Tatsachenberichten über ihn, die in vielen anderen Printmedien und deren Webseiten, von hundertausenden Lesern nachzulesen waren und bis heute sind, nur für Euch Leser und nur hier im Motorblöckchen, unsichtbar zu machen. Möge er von mir aus im Moment mal ruhig die Sektkorken knallen lassen, wenn auch nur mit billigem Wodka aus JVA – Plastikbechern.

Also nochmal, ein gutes, neues Jahr wünsche ich Euch lieben Lesern und ein ganz, ganz großes Tankeschöön für’s Reinschauen. 2014 geht’s dann weiter.

.

15 Gedanken zu “Silvester 2023, ein gutes, neues Jahr…

  1. Wieviele Eier ist ein XXXXXXXXXX wert? Keins!

    Auch Dir ein gutes, nein, ein sehr gutes neues Jahr und mach weiter so.

  2. Ich hatte es mir schon gedacht. Diese Luftschützer sind wie Metastasen gleich neben dem Rückenmark und sie könnten schnell darauf übergreifen. Darum sollte man sich so lange es noch geht, von ihnen trennen. Ich bin froh, dass Du das – noch dazu so humorvoll – getan hast.

    Einen guten 5 – stündigen Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Dir auch.

  3. Wenn ich rundum die Böllerei in der Straße höre befürchte ich, dass genau an Sylvester die Ausserirdischen landen, weil die vom Weltall aus das Geballer für Krieg halten und uns retten wollen.

    Auch Dir einn guten Rutsch und ein ebensolches neues Jahr.

  4. Heute abend als Strohwitwer nur ein paar gemütliche Pastetenstücke, ein paar Gläser abgestandener, roter Traubenbrühe, dann vielleicht einen Film mit Toni Sailer sehen, damit ich nicht den Glockenschlag und den Anruf meiner besseren Hälfte aus fernem Amiland verpenne, und dabei ein bißchen im ungelesenen Stapel Magazine blättern und sich dem warmen Luftzug aus dem Kamin hingeben.
    Wegen der “13”: Du Abergläubischer hast hoffentlich zwischen den Jahren keine Wäsche gewaschen.
    Ich wünsche Dir alle Gute.

  5. Rundherum: KRAWUMM, ZISCHHHHHHHHH, KNALLPENG, POW, BRITZEL-BRATZEL, BÄM, BUMPAFF, GLITZER, WOOOMMM!!!

    Alles, alles Gute wünschen Geli und Dir die Nordendler.

  6. Durch das milde Wetter hats mich grippal richtig erwischt. Gut, dass wenigstens der Hustensaft so hochprozentig ist.

    Guten Rutsch.

  7. Wenn wirklich alle ein gutes neues Jahr hätten, würde es hier sehr still werden. Den Wünschen will ich mich trotzdem anschließen. Alles Gute in 2014

    Witziges Bild.

  8. Detlef, ich hätte wenigstens auf ein paar ganz dicke Böller die Namen von solchen Leuten draufgeschrieben und sie geluftschitzt
    Prost Neujahr

  9. Das Schönste an Silvester war, dass es das fünfte mit der besseren Hälfte ist. Das verflixte Sechste schaffen wir auch. Prosit Neujahr und immer einen vollen Tank.

  10. Frohes Neues! Aber wo kam heute Morgen dieser Kater her? Wie wird man ihn los?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>