Zettelkasten 04.02.2014: Neunelfer für Chinesen

14.02.05 Neunelfer für Chinesen

“…ist aus dem 356 nicht nur der allbekannte 911 geworden, sondern auch ein Designklassiker, der auch im aufstrebenden chinesischen Markt heiß begehrt ist”   “Wie beim 911 sind die „Pferdestärken“ hinter dem Fahrer verortet – und schieben das mittelalterliche Gefährt vor sich her…”

Autowerbung, die mir einmal richtig gut gefällt. Von Chinesen, für Chinesen. Die Agentur Fred & Farid hat, wie ich finde, das klassische Alleinstellungsmerkmal des Porsche 911 perfekt in Szene gesetzt: Den Heckmotor.

.

3 Gedanken zu “Zettelkasten 04.02.2014: Neunelfer für Chinesen

  1. Die Gäule müssen ja nicht immer vor den Karren gespannt werden. Merkzettel bestens erledigt. Danke.

  2. Klasse! Habe über Google Bildersuche ganz viele Versionen von dem Plakat gefunden .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>