3 Gedanken zu ““Ich bin doch nicht blöd”

  1. Ich pflege zu sagen: Man kann mit einem Furz keinen Acker düngen. Wer seinem Fahrzeug die möglichen Kilowatt oft abverlangt muss sie füttern. Das ist einfach eine Sache des Nachdenkens und der angewandeten Physik.

  2. Wenn in meinem seit Jahren gekauften Früchtejogurt wie bei einem Test grade nachlesen musste, keine 15 % Früchte wie auf dem Etikett beschrieben sondern nur 4 % drin sind und statt dessen Aromachemie pur, regt mich das mehr auf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>