Zettelkasten 30.06.2014: Zynismus

1907 - Heft 11 - Seite 172-1000-gelb

“Die FDP steckt in der tiefsten Krise ihrer Geschichte, jetzt wird sogar über eine Umbenennung der Partei gestritten.”

Richtig gut fände ich HKP, den Begriff “Hotelzahnwaltotheker – Koofmich – Partei. Gut gefiele mir auch PMH, Partei mit beschränkter Haftung… oder PPP, Popanz – Privilegien – Partei, ach ja, und AfE, Alle arbeiten-für-Einen, und AMP, Alles – Meins – Partei.

Vielleicht hat ja von Euch jemand auch eine Idee…?

.

6 Gedanken zu “Zettelkasten 30.06.2014: Zynismus

  1. Wie wäre es denn mit PDF – “Partei Deutscher Vereine”

    Das mit dem “F” merk(el)t keiner, mit der Dateiendung höchstens einer und Vereine gibt es ja noch genug in Deutschland.

    Denn getreu dem Spruch “Allen steht das Wasser bis zum Hals, bis auf Rainer, der ist kleiner” kann es ja nicht weitergehen.

  2. S.R.I.CH.

    S ack
    R eis
    I n
    CH ina
    (InteressenGemeinschaft)

    S.AV.

    S uchen
    A nschluss
    V erwendung
    ( e.V.)

  3. Ist der Ruf erst ruiniert und hat der Wähler das quittiert, lebt sich’s ungeniert. Wobei, ich dachte immer, das Schlimmste für Panzerhersteller seien Rohrkrepierer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>