Zettelkasten 03.12.2014; Kauft, kauft, kauft.

14.12.04 Jag-X-Mas

Manche deutsche Komödienschreiber wie Frank Meyer sind einfach echt gut, nur zu realistisch…

Andere Zahlengaukler wie die GfK sehen in ihrer schneegetrübten Kugel auch wieder ein heldenhaftes Konsumwunder…” “Als Grund für diese Zuversicht werden auch fallende Ölpreise genannt. Beim Tanken bleibt so mehr in der Tasche. Stimmt! So habe ich, und Sie werden es nicht glauben, 3.000 Liter Diesel auf einmal getankt und 2.960 Liter daneben fließen lassen. Plötzlich hatte ich 300 Euro für Weihnachtsgeschenke übrig. Ist das nicht toll?…”

Noch simmä opdimisdisch.

.

3 Gedanken zu “Zettelkasten 03.12.2014; Kauft, kauft, kauft.

  1. Heute hab ich schwarz auf weiß bestätigt bekommen, daß die großen Lebensversicherer nach und nach anfangen zu wackeln und Lebensversicherungen mit Restlaufzeiten von 8 – 15 Jahren von der Bafin zusehend als Risikoanlagen eingestuft werden. http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/lebensversicherungen-garantiezins-in-gefahr-a-1006269.html

    Folglich werde ich das, was mir die Nullzinspolitik heute stiehlt, die nächsten Jahre weniger verkonsumieren.

  2. Bei unserem VW-Händler hängt ein Schild an Neuwagen, “bis zu 4000 Euro gespart”. Da müsste man doch am besten gleich 2 Autos kaufen. 8000 Euro mit zwei Unterschften verdient. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>