Zettelkasten 25.12.2014; Hübscher Ponzi – Porsche

14.12.25 Schrott-Porsche

Ich nenne es ab jetzt Kreislaufwirtschaft und das neue Madhoff Ponzi – Schema. Vielleicht der nächste Schwindel, der einmal so genannt werden wird und nicht einfach Garagengold oder Classic – Index heisst und völlig legal ist.

Was wollte ich eigentlich?… ach ja, hier ist der “Ponzi – Oldtimer” des Monats Dezember…

.

4 Gedanken zu “Zettelkasten 25.12.2014; Hübscher Ponzi – Porsche

  1. Schon 33 Gebote auf den Haufen Schrott? Die Mathe-Ausbildung an manchen Schulen muss noch übler sein als bisher von mir angenommen.

  2. Geht als Kunstobjekt für an die Wand zu hängen durch, aber durch die Masse fehlender und dazu nicht mehr restaurierbarer Originalsubstanz ansonsten … kopfschüttelnd. Danke für den Link. Mal interessant zu verfolgen, was sich der verkappte Autohändler (siehe Bewertungen) so ungefähr vorstellt.

  3. Der größte Teil von dem bißchen Blech was grade noch so zu vorhanden scheint, kann garnicht mehr restauriert werden, sondern muss ausgetauscht werden. Dieses Auto ist nur was für echte Experten, die wahrscheinlich eine gebunkerte Rohkarosserie aus Zeiten, als man die noch für ein paar Hunderter beim Autoverwerter schnappen konnte, drübersetzen. Da die Karosserie rundherum geschweiss t ist und viles sich gar nicht mehr reparieren lässt, wird die Restaurierung dieses Schrotthaufens ansonsten unkalkulierbar und unbezahlbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>