Zettelkasten 04.11.2015; Wow! That’s Ad Direction!

“…begegnen sich die beiden Schauspieler in einem edlen Ambiente – einer historischen Villa vor den Toren Roms, wo Giannini seinem Gast Law einen ganz besonders kostbaren Schatz präsentiert: den Oldtimer Delahaye 135 S, der in den 1930er Jahren gebaut wurde. Und wie schon im Vorgängerfilm schließen die beiden Protagonisten eine Wette ab, bei der Law das Auto, das seit 40 Jahren nicht mehr gefahren wurde, gewinnen will – der Startschuss für eine abenteuerliche, hindernisreiche und doch kurzweilige Reise von Italien nach Monaco…”

Wenn es einen Nobelpreis für das beste Werbefilmchen mit alten Automobilen gäbe, hätte der es in jeder Hinsicht verdient.

.

4 Gedanken zu “Zettelkasten 04.11.2015; Wow! That’s Ad Direction!

  1. Die Filmemacher haben David Niven auferstehen lassen. Gleich zweimal angeschaut. Perfekt.

  2. Kurzer Film aber grosses Kino. Meine Damen hier im Büro bin ich für den Rest des Tages losgeworden, denn diese schauen jetzt nur noch den Film. Und viel schlimmer: Ich schaue auch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>