Zettelkasten 19.02.2016; Rolling Junk, Pfirsische und Fastenzeit

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meistens kaufe ich ein Buch ganz spontan, wenn mir der Titel oder der Einband gut gefällt. Rezensionen lese ich sehr selten. Bei diesem Buch, schon 1922 geschrieben und erst vor kurzem ins Deutsche übersetzt, kam alles zusammen und ich habe eine Ausnahme gemacht:

“… Da kam mir ein wilder Gedanke und entfaltete sich in seiner ganzen Pracht. “Ich ziehe mich an”, sagte ich mit gedämpfter Stimme, “dann gehen wir nach unten und steigen in unseren Wagen […] Sobald wir auf den Vordersitzen Platz genommen haben, fahren wir von hier nach Montgomery, Alabama, und essen dort Biskuits und Pfirsiche …”

F. Scott Fitzgerald, sein Meisterwerk “der große Gatsby” hatte schon meine Mutter gelesen und ich auch schon bestimmt dreimal. Diese kurze Geschichte schrieb er in Erinnerung an eine Spritztour in seinem rollenden Schrotthaufen nach Montgomery, die damals tatsächlich stattgefunden hat. Im Amerikanischen lautet der mit reichlich original Fotos des Trips von 1922 ausgestattete Titel “The Cruise of the Rolling Junk”.

16.02.20 Rolling Junk

Also, heute Morgen im kleinen Buchladen abgeholt. Schon nach den ersten 15 Seiten weiß ich, ich werde ein paar sehr erfreuliche Stunden in diesen durchweg unerfreulichen Zeiten haben, wo der Engländer seit gestern sene Siegeshymne singt “We’re going to hang out the washing on the Siegfried Line”. Ach ja, vom Fasten steht zum Glück nichts drin.

.

Ein Gedanke zu “Zettelkasten 19.02.2016; Rolling Junk, Pfirsische und Fastenzeit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>