Berlin Retro KdF Wagen

Sony

Der Naziarchitekt Speer hätte sicher seine Freude an dem Lichtdom im Himmel über dem Sony-Center am Potsdamer Platz gehabt, neben dem Regierungsviertel. So muss Berlin zu Zeiten der Aufmärsche ausgesehen haben. Heute Morgen brachte der Gelbe Post. Ich muss wieder nach Berlin, im Kopfkino kreuzt schon wieder die erste Ratte meinen Weg. Ob sie Immobilien-Fonds-Initiator oder Motoreninstandsetzer war, konnte ich nicht fragen, so schnell war sie weg.

Es kommt nicht oft vor, dass ich Samstag Nachmittag am Schreibtisch sitze und für eine terminierte, geschäftliche, ergo bezahlte Reise, absolut keine Lust habe. Schon gar nicht, wenn es die Zeit zuliese, auch hinter ein, zwei Zielpunkte auf meinem Merkzettel einen Haken dahintertzumachen. Davor mache ich jetzt einen Haken an eine andere Stelle auf dem Zettel.

Ich habs endlich mal geschafft, die Bilder des Kdf-Prospekts online zu stellen, und einige Fans des Käfers unter Euch haben ihre Freude. Dafür ist das Motorblöckchen ja da.

CONVAR127_500x400_50KB - SW

 Auszüge aus dem Kdf – Prospekt

Vielleicht fahre ich ja doch hin und nehme meine Copilotin mal mit. So oder so, Neues im Motorblöckchen gibts erst wieder in der ersten Dezember-Woche.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

4 Gedanken zu “Berlin Retro KdF Wagen

  1. Danke für das Einstellen des Prospekts. Gibt es eine Möglichkeit, das Sie mir die fehlenden Seiten extern zumailen können? Ich wäre Ihnen sehr dankbar dafür.
    Thomas Berner

  2. Ich bins nochmal. Ich habe mir gleich mal alle Bilder herunterkopiert und vergrößert. Das Umschlagbild und die Sprache in den Beschreibungen von damals sind einfach Spitze. Hätte ich anders wahrscheinlich nie zu Gesicht bekommen. Danke !
    Friedrich H.

  3. Wer googlt findet. Vielen vielen Dank für den KdF Prospekt. Starke Seite mit interesanten Themen.
    Willi Hartmann

  4. Pingback: 1954, 30 PS, Leergewicht 730 Kilogramm, so what.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>