300SL Spritztour mit der Berührbaren

Wenn ich so was lese wie hier oder andere Berichte über seltene Autos die irgend wo wieder auftauchen, wie hier möglicherweise der 300 SL von Romy Schneider, kribbelt es bei mir. Vielleicht hat sie ja mit Alan Delon mal nach den Dreharbeiten eine private Spritztour mit dem SL gemacht. Und wenn ich dann die Sitze sehe…

Hier was über das “berührbare” wonderful Girl of the World 

Ich bedanke mich vor allem bei demjenigen, der mir gestern den netten Tip gab.

.

11 Gedanken zu “300SL Spritztour mit der Berührbaren

  1. Du regst aber hier Phantasien bei mir an. Und das schon morgens um 7 Uhr. Erste Sahne sage ich nur und danke.
    Peter H.

  2. Sehr schöner Bericht in Oldtimer TV. Ich vermute aber, es ist eine gut getimte PR. Das Auto wird bestimmt auf der Retro-Classic oder Techno-Classica angeboten werden.

    Hemdenselbstbügler,
    Mario G.

  3. Einfach klasse geschrieben, aber das kannst Du ja, und ein Link, den ich mir gleich mal abgespeichert habe.

    Jürgen B.

  4. Schön, aber wie bereits hier vermutet, ein PR-Bericht der den Preis des Autos wahrscheinlich hochtreiben soll. Ich muss ihn mal raussuchen, aber vor ein paar Jahren gab es eine ähnliche Story über den alten 198er von Gunther Sachs, der auch danach verkauft wurde.
    Renatus R.

  5. Hallo Mario230,

    die Sache ist tatsächlich kein Marketinggag. Normalerweise würde man einen solchen Wagen nicht im Internet auf einer grossen Plattform suche. Eher werden solche Autos versteigert. Ich habe den Wagen dort durch Zufall entdeckt. Keiner in der Szene wusste etwas davon. So habe ich einen Artikel auf meiner Seite veröffentlicht und der Rest kommt von den Medien. Du kannst Dir vorstellen, dass mein Telefon nicht mehr stillstand. Gesteuert wurde das ganze überhaupt nicht. Hätte Ich vielleicht Tun sollen….

    Beste Grüsse

    Sebastian Hoffmann

  6. Pingback: 300SL, alte Lieben rosten nicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>