9. Sammelsurium: Ocean Liner

Wenn man länger nicht in die private E-Mail-Box schaut, stapelt sich die Post, und so manches E-Mail mit schönen Anhängen fand in den letzten Jahren seinen Weg,  wie eins von einem kleinen, amerikanischen  Auktionshaus, von dem ich gar nicht gedacht hätte, dass ich es bekomme, zu niedrig und den begrenzten Lebensumständen meiner Person geschuldet war damals mein Gebot, ich erbat nur die Foto-Dateien von einer einzigsartigen Sammlung von wunderschönen Ozean-Luxusliner-Plakaten aus den 30er Jahren, das Lebenswerk eines verstorbenen amerikanischen Sammlers aus Boston, zu erhalten.

.

3 Gedanken zu “9. Sammelsurium: Ocean Liner

  1. Es sind einige darunte, die ich noch nie gesehen habe. Vielen, vielen Dank.

  2. Henk,

    wie ich schrub: die Auktion in den USA lief meine ich, in 2008. Die Plakate hatten schon Estimates von um die 400 – 900 US$.

    Die Auktionatoren hatten wohl Mitleid mit einen wie mir, der den Arm nicht mit hocheben konnte und haben mir die kompletten Fotos damals geschickt.

    Wenn ich welche hätte, würde ich sie aber auch nicht verkaufen.

    .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>