2011-03-31: Techno Classica 2011

Rostig und preiswert, oder wunderschöne Sportroadster wie dieser Panhard – den Datenzettel mit Baujahr etc. habe ich leider versemmelt – dessen Restaurierer wohl nicht die Zeit hatten, den Schriftzug auf dem Heckdeckel zu entfernen und halt hochglanz drumherum lackiert hatten…

4 Gedanken zu “2011-03-31: Techno Classica 2011

  1. 81.950 Euro für einen popeligen Allerweltsbenz W107 dr zigtausendfach draußen herumrollt, zeigt mir, dass hier einigen Händlern, wobei es sich ja hier um das Mercedes Classic Center höchst persönlich handelt, ganz schön der Kittel brennt.

    Wer ein solches Auto zu einem solchen Preis überhaupt anbietet, hat jeden Anspruch auf Seriösität seiner Angebote verwirkt. Das ist Bauernfängerei und Abzockerei auf höchstem Niveau.

  2. 81.950,– … ich hatte das erste Galeriebild zuerst für einen verfrüht eingestellten Aprilscherz gehalten.

    Und schon dürften einige Jungs grade dabei sein, den Wert ihrer 107er im Kopfkino hochzuträumen.

    Es ist schon ernüchternd mal zu sehen, wie eine liquide Klientel mit vermutet durchschnittlich mehr als nur grade Hauptschulabschluß, hier vorgeführt wird.

  3. Von mir aus kann sich so ein ahnungsloses armes Würstchen so ein 11er Cab für 235.000 Knüppel aufschwatzen lassen und versuchen damit glücklich zu sein.
    Aber wie Uli aus S geschrieben hat, diese irrsinnige Preistreiberei hat auch Auswirkungen auf die “Nebengeräusche” sprich Kosten für die Autos.
    Versicherung wie Uli meint, weniger, weil bei der Kasko der Beitrags-Promillesatz/tausend € Versicherungswert dadurch nicht steigt. Aber bbei den Ersatzteilpreisen um die Betriebsfähigkeit zu erhalten, bei Veranstaltungspreisen wie Detlef schrieb, am Beispiel von Schloß Dyck, etc. etc.
    Bestes Beispiel: Mein Freund hat sich im letzten September für einen Opel Diplomat ein Angebot für eine Neulackierung machen lassen. In der Zwischenzeit hat die Lackiererei den Trend erkannt. Über Winter hat sie einen Oldtimer auf den Dachgiebel gemalt und ein blaues Schild Oldtimer-Fachbetrieb aufgehängt. Jetzt firmiert die Lackiererei unter anderem als Spezialist für Oldtimerinstandsetzung und … die Lackierung soll rd. 30% mehr kosten.

    .

  4. Sehr schöne Fotos. Vor allem, weil Du es bei den meisten Bildern vermeiden konntest, die störenden Lichtreflexe der Deckenlampen draufzuhaben. Du solltest vielleicht mit einem etwas lichtstärkeren Objektiv arbeiten und ohne Automatik und Blitz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>